Home / Gesundheit / Funktionieren Anti-Ermüdungs-Kupfer-Kompressionsstrümpfe wirklich?

Funktionieren Anti-Ermüdungs-Kupfer-Kompressionsstrümpfe wirklich?

Gibt es wirklich Socken, die Sie tragen können, damit Sie sich nicht müde fühlen? Während die genauen Angaben von Hersteller zu Hersteller variieren, ist das Gesamtargument, dass Kompression zusammen mit Kupferweben im Gewebe zusammenwirken kann, um Ermüdung zu vermeiden.

 

Wenn wir diese Behauptungen aufschlüsseln, wissen wir Folgendes:

 

Kompression: Was passiert dabei eigentlich?

Für die Muskulatur bekommen Kompressionsstrümpfe einen Daumen nach oben!

Forscher haben einige Vorteile der Verwendung von Kompressionskleidung zur Unterstützung der Genesung nach dem Sport festgestellt. Leute bemerken etwa kleine bis mäßige Vorteile, nachdem sie Kompressionsstrümpfe bis zu 48 Stunden lang benutzt haben, nachdem sie erhebliche Mengen an mäßigem bis intensivem (muskelschädigendem) Training absolviert haben.

 

Zu diesen Vorteilen gehören:

  • Weniger Muskelschwellungen
  • Geringeres Muskelschmerzgefühl
  • Erhöhte Milchsäureentfernung aus den Muskeln

Die Forschung zeigt, dass das Tragen von Kompressionsstrümpfen zwischen den Runden der muskelschädigenden Übungen auch den Schmerz verringern kann, indem sie nicht nur die Durchblutung der Milchsäure/Stoffwechselabfälle innerhalb des Muskels erhöht, sondern auch die Entzündung reduzieren kann.

Daher scheint diese Studie die Behauptung zu unterstützen, dass die Kompression der unteren Extremitäten die Regeneration verbessern und den Beginn von Muskelkater verzögern kann.

 

Kupfer: Was es macht

Studien belegen die antimikrobiellen Eigenschaften von Kupfer. Diese basiert auf dem Konzept des „Kontakt-Tötens“. Das bedeutet, dass Bakterien, Hefen und Viren auf festen metallischen Kupferoberflächen abgetötet werden. Kupfer ist bei der Umweltbehörde EPA als antimikrobielles Material registriert.

Infolgedessen kann Kupfer Gerüche beseitigen, wenn Ihre Füße schwitzen, was ein schöner Vorteil ist. Studien haben jedoch nicht gezeigt, dass Kupfer bei der Behandlung von Schmerzen, Feuchte oder körperlicher Funktion wirksam ist. Alle analgetischen Vorteile wurden gefunden, um die Ergebnisse eher einem Placebo-Effekt zuzuschreiben.

 

Kompression und Kupfer als Combo

Weitere Studien darüber, wie diese beiden Mittel zusammenwirken könnten, sind erforderlich. Fachliteratur zu Kupfer und Kompression kombiniert ist kaum oder gar nicht vorhanden.

Es gibt einfach keine Beweise dafür, dass Menschen, die kupferhaltige Kompressionskleidung verwenden, im Vergleich zu Nicht-Kupfer-Alternativen mehr von der Vermeidung von Müdigkeit oder der Erleichterung der Genesung profitieren würden, abgesehen von dem potenziellen Nutzen im Zusammenhang mit Gerüchen.

 

Wie lautet das Fazit zu Kupfer-Kompressionsstrümpfe?

Zu diesem Zeitpunkt ist die Forschung noch etwas eingeschränkt. Weitere Studien sind notwendig, um mehr Licht auf die Wirkung von Kupfer und Kompression zu werfen, wenn sie in Schuhen verwendet werden, um Muskelermüdung zu verzögern oder zu verhindern. Es gibt viele Fragen, die unbeantwortet bleiben und Variablen, die noch getestet werden müssen.

Allerdings schadet es nicht, wenn Sie Kupfer-Kompressionsstrümpfe tragen, wenn Sie keine anderen Probleme haben. Sie sollten sich jedoch an Ihren Arzt wenden, wenn Sie Durchblutungsstörungen oder Hautveränderungen bemerken, die nicht normal erscheinen.

About Pasquale

Check Also

Sind yoyosan Nahrungsergänzungsmittel wirklich so gut? JA!

Als gesunde Vervollständigung sollen diese Arzneimittel für ein ideales Wohlgefühl erwecken. Denn der menschliche Lebewesen …