Home / Ernährung / Spirulina und Seetang als Schlüsselkomponente

Spirulina und Seetang als Schlüsselkomponente

Sowohl Spirulina als auch Seetang sind reich an Jod

Spirulina ist ein einzelliger Mikroorganismus, der mit Wasser beginnt und reichlich Chlorophyll enthält. Dies ist der Pflanzenfarbstoff, der Seen und Fischteichen die dunkelgrüne Farbe verleiht. Seetang hingegen ist eine Braunalge, die nur im Meer vorkommt.

Rockweed ist eine Kelp-Art, die in den USA sowohl für Nahrungsergänzungsmittel als auch für Wellness-Getränke angebaut wird. Dieser Seetang ist olivgrün, umweltfreundlich in der Farbe und wirkt 3 bis 6 Fuß lang. Er unterscheidet sich von dem Kelp, den man an der Küste unter Wasser sieht. Sowohl Spirulina als auch Seetang werden als Wunderheilmittel bezeichnet. Sowohl Spirulina als auch Seetang werden als ausgezeichnete Behandlung von Arthritisschmerzen bezeichnet, erhöhen die Kraft, verbessern die Widerstandskraft, verbessern die Leberfunktion, stoppen Herzkrankheiten und Krebs, unterdrücken HELP, kontrollieren den Hunger und schützen auch vor Zellschäden durch die Einwirkung von Röntgenstrahlen und Schwermetallen. Es gibt jedoch kaum Beweise, die diese Behauptungen seit der Minute belegen. Aber Spirulina und Seetang bieten aufgrund der notwendigen Nährstoffe wie Carotinoide, Proteine und Mineralien einige Wellness-Vorteile. Und sie können ein nährender Bestandteil einer vegetarischen oder makrobiotischen Ernährungsweise sein.

Spirulina und auch Seetang haben noch weitere anerkannte Wellness-Vorteile, die wie folgt lauten:

  1. Spirulina und Seetang kontrollieren Mundgeruch. Das in Spirulina enthaltene Material mit hohem Chlorophyllgehalt eignet sich hervorragend für übel riechenden Atem, der nicht durch Zahnfleischerkrankungen oder anhaltende Sinusitis hervorgerufen wird. Es wird häufig in Atemerfrischern verwendet.
  2. Sie heilen Schilddrüsenprobleme. Kelp ist reich an Jod. Bevor Sie jedoch einen Spirulina- und Kelp-Zusatz einnehmen, sollten Sie besser zuerst Ihren Arzt konsultieren, da Sie sich Bluttests für Schilddrüsenprobleme unterziehen müssen.

Sowohl Spirulina als auch Seetang sind sowohl in Tabletten-, Pulver-, Flüssigkeits- als auch in Kapselform erhältlich. Es gibt 3 Möglichkeiten, mit Spirulina und auch mit Seetang gegen Mundgeruch vorzugehen:

  • Verwendung eines chlorophyllreichen flüssigen Atemerfrischers mit Spirulina als Schlüsselkomponente. Dann verwenden Sie das Mittel wie im Tag angegeben.
  • Integrieren Sie 1 Teelöffel Spirulina-Pulver direkt in ein halbes Glas oder 4 Unzen Wasser, waschen Sie den Mund und schlucken Sie den Service.
  • Kauen Sie Spirulina-Tabletten-Computer 3 oder 4 Mal am Tag.

Zur Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion mit Jodmangel nehmen Sie 10 Körner Seetangpulver mit 300 mcg Jod. Um sowohl bei Spirulina als auch bei Seetang eine der größten Wirkungen zu erzielen, nehmen Sie die Formel mit der Nahrung ein, um Magenverstimmungen zu verhindern. Prüfen Sie das Verfallsdatum jeder Art von Seetang-Ergänzung, da die Jodstärke mit der Zeit abnimmt.

Hohe Dosierungen von Seetang könnten die Wirkung einiger Schilddrüsenmedikamente beeinträchtigen.

Sowohl Spirulina als auch Seetang können durchführbare unerwünschte Wirkungen wie Übelkeit oder Erbrechen und Darmlockerung verursachen. Reduzieren Sie die Dosis oder beenden Sie sie ganz, wenn Sie diese Anzeichen und Symptome bemerken. Eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Jod kann zu einer schmerzhaften Vergrößerung der Schilddrüse führen, wenn Seetang über mehrere Wochen oder Monate hinweg gegessen wird, obwohl dieser Fall selten auftritt (ca. 3%). Als Sicherheitsmaßnahme sollten Sie Spirulina und Seetang, die Sie an der Küste oder im Fischteich entdecken, nicht einnehmen, da diese kontaminiert sein und aus einem hohen Gehalt an Blei, Quecksilber, Kadmium und anderen für den Körper gefährlichen Giftstoffen bestehen könnten. Schwangere oder stillende Frauen sollten die Einnahme hoher Jodkonzentrationen vermeiden, da diese möglicherweise schädlich sind.

About Pasquale

Check Also

Spirulina: die blaugrüne Wundernahrung

Unser Leib benötigt jedweden Tag Vitamine, Mineralstoffe und gute Fette, sodass jegliche Stoffwechselprodukte einfach verlaufen vermögen. Unter anderem ist ausreichend Eiweiß bedeutend, damit allesamt Vorgänge wohltuend vonstatten gehen können. Kohlenhydrate sollten in den Speisen mindestens in geringen Mengen integriert sein. Die neueste Sau, die durchs Dorf getrieben wird, scheint die Spirulina Alge zu sein (zu haben in diesem Nahrungsergänzungsmittel Shop in der Schweiz)